Tierheim Iserlohn


Direkt zum Seiteninhalt

Hunde von privat abzugeben

Unsere Tiere

Vuki


Im Februar 2016 holte ich Vuki aus dem Tierheim Iserlohn zu mir. Damals hieß Vuki noch Fritz, war ca 6 Monate alt und kam aus Rumänien.
Vuki ist ein toller Hund, der lustig und anhänglich sein kann. Er hat sich absolut toll entwickelt, kann Vertrauen zu Menschen aufbauen und ist selbstbewusst geworden. Vuki scheint ein Herdenschutzhundmix zu sein; er bewacht gerne. Er ist 64 cm groß (Stockmaß) und ca 33 kg schwer.
Er kennt und mag Katzen, jagdt auch nicht wirklich. Mit Kindern ab ca 7 Jahren hat er Erfahrung, jedoch nicht mit Kleinkindern und Babys.
Er kann gut ein paar Stunden alleine bleiben und verhält sich in der Wohnung angenehm ruhig. Autofahren mag er nicht so gerne, aber er macht es mit.
Grundkommandos beherrscht er gut, jedoch lasse ich ihn ungern frei laufen, da er sich gerne selbstständig macht. Aber an der Schleppleine läuft er bestens. Draußen haben wir beide Probleme, da er meine Autorität nicht anerkennt und mir mittlerweile kräftemäßig überlegen ist. Er versteht sich mit vielen Hunden sehr gut, spielt gerne und kann sehr sanft sein. Doch bei manchen Rüden in seiner Größe wird er aggressiv und hat auch schon nach mir geschnappt, wenn ich die Leine kurz nahm. Leider stecken wir mittlerweile in einer Art Teufelskreis, denn er spürt meine Unsicherheit bei Hundebegegnungen und überträgt es auf die anderen Hunde. Für mich ist der Zustand bald nicht mehr tragbar und gefährlich, eben weil er viel mehr Kraft hat als ich. Vuki ist ein sehr sensibler Hund. Wenn er anschlägt ist es oft aus Unsicherheit. Leider kann ich ihm in seinen Augen nicht die Sicherheit bieten, die er braucht, denn es scheint so zu sein, dass er Frauen als Rudelführer eher schwer akzeptieren kann. Ich bin jedenfalls mit seiner Größe und Kraft überfordert.
Kurzum: Er braucht ein Zuhause mit viel Auslauf und am Besten eine männliche Autoritätsperson, die mit ihm liebevoll aber konsequent weiter arbeitet und trainiert. Hundeerfahrung ist unbedingt notwendig. Ein souveräner Ersthund, der ihm Sicherheit gibt, wäre eine sinnvolle Ergänzung. Ein großes Grundstück oder ähnliches wäre für ihn ideal, aber auch ein Haus mit eingezäuntem Garten.

Kontakt: fiedler.nadine@gmx.net

Spike


Mein Name ist Spike. Ich bin 7 Jahre alt und ein Münsterländer-Cockerspaniel Mix. Ich verstehe mich sehr gut mit Kindern, bin neugierig und mag es wenn man mich viel streichelt. Mit Katzen verstehe ich mit leider überhaupt nicht! Suche eine Familie mit viel Platz wo ich mich austoben kann.

Kontakt: 017661290716

Spike


Mein Name ist Spike. Ich bin ein 6 Jähriger, kastrierter Mischlingsrüde. Ich bin sehr aufgeschlossen und verträglich.
Mein Handycap : Ich leide an einer Pancreas Insuffizienz, komme aber mit meinem speziellen Futter und Pulver sehr gut klar.

Bei weiteren Infos einfach Fraucchen kontaktieren unter +49 1522 9206096

Gipsy & Max


Als erstes Gipsy: Sie wird am 23.02. 9 Jahre alt ist und ein Weibchen. Sie ist vorsichtig, anfangs leicht ängstlich, liebt es aber an der Brust gekrault zu werden. Feuerwerk oder Geräusche die in diese Richtung gehen, kann sie gar nicht leiden und sie verkriecht sich dann unter die nächste Decke die sie finden kann. Gipsy ist kastriert.
Max: wird am 14.Juli 12, ist ein fitter Rüde, wild, leicht chaotisch und verspielt. Bringt also für sein Alter noch viel frischen Wind ins Haus. Er ist nicht kastriert und ist 10 jahre lang mit 2 Katzen aufgewachsen. Mit anderen Rüden versteht Max sich eher nicht .
Es wäre wunderschön wenn die beiden zusammen vermittelt werden könnten.

Kontakt: 0157 35446231


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü